Heimdalls-Erben Mittelalterliche Reitershows Event & Veranstaltungsplanung
Heimdalls-Erben Mittelalterliche ReitershowsEvent & Veranstaltungsplanung

 

Allgemeine Geschäftsbedigungen (Internet Ticket Verkauf)

 

Online Vertragsabschluss 

  1. Das Angebot für eine Online Ticketbestellung / Kaufabwicklung geht vom Käufer / Kunde aus, sobald er das Feld "sofort kaufen" angeklickt hat.

 

  1. Ein Vertrags- und Kaufabschluss kommt Zustande wenn der Käufer / Kunde ein Bestellvorgang bis zum  Zahlungs- Transaktionen komplett abgeschlossen hat.

 

  1. Für die Richtigkeit einer Online Ticketbestellung ist ausschließlich der Käufer / Kunde selbst verantwortlich.  Heimdalls Erben übernimmt keine rechtlichen Haftungen.

 

  1. Heimdalls- Erben übernimmt keine rechtlichen Haftungen bei Online Fehlbestellungen die durch den Käufer / Kunde verursacht worden ist, oder bei  falschen Zahlungs- Transaktionen.

 

  1. Bei einer Online Ticketbestellung ist eine Lieferadresse mit einer funktionelle E-mail Adresse (Rechnungsadresse)  vom Käufer / Kunden anzugeben.  Dies ist ein wichtiger Pflichtbestandteil des Online Kaufvertrages, die für die Zusendung der Online Tickets wichtig sind. Heimdalls- Erben übernimmt hier keine rechtlichen Haftungen bei falschen Angaben einer Liefer- und E-mail Adresse (Rechnungsadresse). Die Tickets werden innerhalb von 5 bis maximal 8 Tagen (Werktagen) versendet. Vor einer eingentliche Veranstaltung 1 bis 2 Tage kann ein Ticket kurzfristig generiert werden. Die Tickets werden bei Heimdalls-Erben im Büro erstellt und generiert. Der Online Ticketvorverkauf schließt 5 Tagen vor der Veranstaltung

  1. Firma, Gewerbebetreiben Personen oder sonstige öffentliche Organisationen können eine Rechnung zzgl. MwSt. (Rechnungs- und Aufwandgebühr beträgt 5,00 Euro) erhalten.

 

  1. Verstoß und Urkundenfälschungen, insbesondere gegen Weiterveräußerungsverbote von Heimdalls-Erben oder Verkauf (Fremd – Online Shop) erworbenen / direkt gekauften Eintritts Ticket an Dritter ist nicht zulässig.  Hierzu kann Heimdall-Erben vom Strafrecht wegen einer Straftat rechtlich gebrauch machen.

 

  1. Storno und Rückerstattung der bereits erworbenen / gekauften Tickets kann nicht übernommen werden.  Der Käufer / Kunde übernimmt das volle alleinige Risiko und die Kosten  dafür.  Das Rückgaberecht entfällt durch den Online Kaufabwicklung.

 

  1. Die Preise für Tickets sind bei den jeweiligen Veranstaltungen unterschiedlich. Die Zahlung ist je nach Bestellmodalitäten per Kreditkarte wie Pay Pal, Visa, Master Card und Euro Card  ausschließlich möglich. Eine eventuelle Überweisung auf Anfrage ist möglich (Ausnahmefälle). 

 

  1. Die gekauften Online Tickets werden am Tag der eigentlichen Veranstaltung / Hauptkasse nicht zurück erstattet. (Schlecht Wetter oder Witterungsverhältnisse oder sonstige persönliche Vorfälle oder Verhältnisse). Im Fall einer Absage einer Veranstaltung, kann die erworbenen / gekauften Online Tickets eventuell zurück erstattet werden. Das unterliegt dem Veranstalter / Heimdalls- Erben im ermessen freiwillig und selbst zu entscheiden.

 

  1. Gerichtsstand ist das Landesgericht Darmstadt.
Holger Hörstkamp Geschäftsführer

 Heimdalls – Erben  

Mittelalterliche Reitershows & Event Veranstaltungsplanung 

Holger Hörstkamp

 Posener Str. 10

64584 Biebesheim am Rhein  

Mobil: 0176/65 57 98 63          

 Kontakt unter:

BÜRO ANFRAGE

BEWERBUNGEN wird entgegen genommen 

unter den Link:

bewerbung-termine-saison-2017

 Vorschau September 

 Vorschau Oktober 

Externe Event- Veranstaltung 

Ritterspiele Schweiz 2015
Ritterspiele Anno 1280 Gütersloh 2016
Ritterspiele Anno 1280 Gütersloh 2016
Ritterspiele Anno 1280 Gütersloh 2016
Holger Ulfgardson Feuer Reitershow zu Pferde 2016
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Hörstkamp Heimdalls - Erben Mittelalterliche Reitershows & Veranstaltungsplanung